Allgemeine Verkaufsbedingungen
Aktualisierungen am 15.04.2020
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen setzen sich aus folgenden Titeln zusammen:
I. Nutzungsbedingungen für die Website und für die Anwendung Tour-Guides.fr

II. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Tour-Guides.fr.

III. Allgemeine Bedingungen des Anbieters touristischer Aktivitäten

Die Firma Tour-Guides.fr unterstützt als Vermittler Besucher und Anbieter von touristischen Aktivitäten auf dieser Online-Reservierungsplattform.
Darüber hinaus die Firma Tour-Guides.fr über diese Die Online-Plattform ermöglicht es bestimmten Kooperationspartnern (Sub-Intermediären / Kooperationspartnern), touristische Aktivitäten beim Dienstleister zu buchen. Die Nutzung dieser Online-Reservierungsplattform durch einen Sub-Intermediär oder einen Partner impliziert eine vertragliche Vereinbarung, für die das Unternehmen Tour-Guides.fr seine vorherige schriftliche Zustimmung erteilt hat.
Die Verträge in Bezug auf touristische Aktivitäten werden geschlossen direkt zwischen Nutzern dieser Online-Plattform und Anbietern touristischer Aktivitäten. Wenn Benutzer auf einer Partnerplattform buchen oder wenn ein Sub-Intermediär im Namen eines Benutzers einer Partnerplattform eine Reservierung vornimmt, wird direkt ein Sondervertrag zwischen dem Benutzer und dem Anbieter geschlossen. Tour-Guides.fr ist keine Vertragspartei für die von dieser Online-Buchungsplattform angebotenen touristischen Aktivitäten.


I. Nutzungsbedingungen für die Website Tour-Guides.fr und für die Anwendung Tour-Guides.fr

  1. Wer ist der Operator?

    Die unteren Teile und Inhalte wie Texte, Bilder, Videos, Leistungserbringung und sonstige darin enthaltene Informationen bilden die gesamte Website. Sie können sich per E-Mail (https://de.tour-guides.fr/contact) mit Tour-Guides.fr in Verbindung setzen.

    Reservierungen auf der Reservierungsplattform unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Unternehmens Tour-Guides.fr sowie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter touristischer Aktivitäten.

    1. Umfang der Nutzungsbedingungen

      Diese Nutzungsbedingungen (die “Nutzungsbedingungen”) gelten zusammen mit der Datenschutzerklärung (“Datenschutzbestimmungen”) für alle Nutzungsformen. Für die Nutzung der Website muss jeder Besucher (“Benutzer” oder “Sie”) den Nutzungsbedingungen zustimmen und die Datenschutzrichtlinie lesen und verstehen. Die vollständige oder teilweise Nutzung der Website bedeutet, dass Sie die Nutzungsbedingungen sowie die Erklärung zum Schutz von Computerdaten sorgfältig gelesen und diese übernommen haben. Es ist in der Tat unbedingt erforderlich, dass Sie alle Bestimmungen in Bezug auf diese Nutzungsbedingungen genehmigen.

      1. Mangelnde Angebotsqualität

        Alle auf dieser Website freigegebenen Daten dienen Informationszwecken. Diese Informationen stellen kein Angebot unseres Unternehmens dar. Ein rechtsverbindlicher Vertrag kommt nur mit den Anbietern von touristischen Aktivitäten auf unserer Website über eine Reservierungsanfrage auf unserer Online-Plattform zustande, die der Anbieter gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.
  1. Keine Garantie

    Obwohl das Unternehmen Tour-Guides.fr darauf achtet, die Richtigkeit der auf seiner Website angezeigten Inhalte zu gewährleisten, übernimmt das Unternehmen Tour-Guides.fr weder formal noch implizit eine Garantie für die Vollständigkeit. die Relevanz, Zuverlässigkeit und Aktualität der auf dieser Website übermittelten Informationen. Tour-Guides.fr kann ihre Funktionalität auch nicht für bestimmte oder ausländische Zwecke sicherstellen (alle von Dritten bereitgestellten Informationen sind enthalten). Das Unternehmen Tour-Guides.fr behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Website sowie deren Zusammensetzung oder Verwendung jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu verbessern oder zu löschen. Tour-Guides.fr ist auch nicht verpflichtet, veraltete Inhalte zu entfernen oder als solche zu qualifizieren. Das Unternehmen Tour-Guides.fr ist berechtigt, den Zugriff auf diese Website für Benutzer ganz oder teilweise zu sperren oder ihnen unter bestimmten Bedingungen den Zugriff anzubieten. Das Unternehmen Tour-Guides.fr übernimmt weder formal noch implizit eine Garantie für die Verfügbarkeit der Website oder ihrer Funktionen, insbesondere für das Fehlen von Mängeln. Es kann auch nicht garantiert werden, dass die Website und ihre gesamte Infrastruktur gegen alle Viren oder ähnliche schädliche Software immun sind. Tour-Guides.fr kann daher nicht garantieren, dass es kein technisches Problem auf der Website gibt oder dass es durch die Handlungen eines für diesen Zweck inkompetenten Dritten geändert wird.

    1. Haftungsbeschränkung für Teil I der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

      Die Verantwortung des Unternehmens Tour-Guides.fr, seiner gesetzlichen Vertreter, seiner unabhängigen Vertragspartner, seiner eigenen Mitarbeiter und Führungskräfte sowie der Selbstständigen ist ausgeschlossen. In der Tat haftet für Schäden im Zusammenhang mit ihrem Zugang (oder der Unmöglichkeit des Zugangs) zur Website oder für Schäden im Zusammenhang mit einem möglichen Fehler oder Auslassungen oder Ergebnissen, die nach dem Nutzung der Website, unabhängig von deren Ursache. Zum anderen ist eine Haftung für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden nicht ausgeschlossen, soweit dies nach geltendem Recht vorgesehen ist. Die Haftungsbeschränkungen gelten daher nicht im Rahmen der gewährten Garantien, der Angriffe auf das Leben, der Angriffe auf die körperliche Unversehrtheit und der Gesundheit sowie der Bestimmungen des französischen Kodex in Bezug auf Produkthaftung.

      1. Inhalte von Dritten, Links zu anderen Websites

        Das Unternehmen Tour-Guides.fr ist nicht verantwortlich für Inhalte Dritter (dies schließt auch Aktivitäten ein, die reserviert werden können, und Informationen dazu), sofern diese auf der Website verfügbar gemacht werden. Website sowie den Inhalt, der mit der Website verlinkt ist oder auf die Website verwiesen wird. Diese Inhalte werden von der Firma Tour-Guides.fr weder empfohlen noch genehmigt. Das Unternehmen Tour-Guides.fr übernimmt keinerlei Haftung. Die Nutzung der Links der Firma Tour-Guides.fr, die auf andere Internetseiten verweisen, erfolgt auf eigene Risiken und Gefahren. Das Unternehmen Tour-Guides.fr empfiehlt daher, die Richtlinien dieser Websites zu lesen und ihre Ansätze zur Verwendung personenbezogener Daten zu überprüfen. Wenn Sie den Verdacht auf illegale Inhalte haben, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail unter folgender Adresse mit: support@tour-guides.fr
  1. Eingeschränkte Berechtigung für die Anwendung Tour-Guides.fr

    Die Firma Tour-Guides.fr stellt Ihnen hiermit die Anwendung Tour-Guides.fr zur Verfügung. Diese Anwendung garantiert Ihnen ein nicht exklusives, nicht übertragbares, nicht unterlizenzierbares, widerrufliches, steuerfreies und weltweites Recht, sofern diese Nutzungsbedingungen ab diesem Tag eingehalten werden in der Zukunft. Die Anwendung Tour-Guides.fr kann (i) ausschließlich im Objektcode-Format und für persönliche Zwecke (wenn Sie Verbraucher sind oder für interne kommerzielle Zwecke (wenn Sie ein Unternehmen sind) verwendet werden. Die Anzahl der Kopien und Sicherungskopien der Tour-Guides.fr-Anwendung, die erstellt werden können, dürfen die erforderliche rechtliche Verwendung nicht überschreiten. (iii) Es ist Dritten untersagt, die Tour-Guides.fr-Anwendung zu kopieren und anzupassen , entwickeln Sie es neu, dekompilieren Sie es, verschieben Sie es, ändern Sie es, passen Sie es neu an oder ergreifen Sie die Initiative, um Fehler in der Tour-Guides.fr-Anwendung teilweise oder vollständig zu beheben. (iv) Nicht kostspielige Vermietung sowie Kostspielige Anmietung, Unterlizenzierung, Übersetzung, Zusammenführung, Anpassung und Änderung der Anwendung Tour-Guides.fr sind verboten. (v) Demontage, Dekompilierung, Reverse Engineering („Reverse Engineering“ “) Oder die teilweise oder vollständige Verwendung des Quellcodes als Grundlage für andere Programme, einschließlich jeglicher Versuche solcher Aktivitäten, ist dies verboten.

    1. Die Rechte an geistigem Eigentum

      Die Achtung der Rechte an literarischem und künstlerischem Eigentum und / oder anderer Rechte an geistigen Werken zwischen Ihnen und dem Unternehmen Tour-Guides.fr wird durch die Website garantiert. Sie erwerben keine Rechte für die Website und möglicherweise für die auf der Website veröffentlichten Namen, Handelsnamen und Zeichen jeglicher Art (einschließlich Marken). Der Zugriff auf die Website und deren Anzeige ist gestattet. Es ist Ihnen jedoch untersagt, die Website in andere Websites zu integrieren oder zu kopieren, anzuzeigen, eine Lizenz zu erteilen, zu veröffentlichen, herunterzuladen, hochzuladen, zu senden oder zu illustrieren. Andernfalls ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung.

      1. Änderungen der Nutzungsbedingungen

        Tour-Guides.fr behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Die Änderungen werden sofort wirksam. Wenn Tour-Guides.fr Änderungen vornehmen würde, würden diese wirksam, wenn sie auf der Website veröffentlicht werden. Das Unternehmen Tour-Guides.fr erwartet von Ihnen, dass Sie diesen Punkt 9 regelmäßig konsultieren, damit Sie jederzeit über unsere aktuellen Nutzungsbedingungen informiert sind. Sie genehmigen die Änderungen automatisch, wenn Sie die Website das nächste Mal verwenden.
  1. Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

    Es gilt das Recht der Republik Frankreich, und das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf findet keine Anwendung. Wenn Sie die Nutzung als Verbraucher vorgenommen haben und sich Ihr gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Nutzung in einem anderen Staat befindet, hat die Wahl des in Satz 1 genannten anwendbaren Rechts keine Auswirkungen auf die Anwendung der verbindlichen Normen dieses anderen Staates. Die örtlichen Gerichte sind ausschließlich zuständig, sofern der Nutzer ein Gewerbetreibender im Sinne des französischen Handelsgesetzbuchs ist oder zum Zeitpunkt der Einleitung des Verfahrens keinen festen Wohnsitz in Frankreich hat. Dies hat keine Auswirkungen auf die Gerichte, die gesetzlich als zwingend zuständig gelten.
    Tour-Guides.fr

II. Die Firma Tour-Guides.fr – Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Nutzer bezüglich aller auf der Online-Plattform Tour-Guides.fr angebotenen Angebote

  1. Einführung

    1.1 Das Unternehmen Tour-Guides.fr betreibt eine Vermittlungsplattform für Angebote im Zusammenhang mit touristischen Aktivitäten. Die Plattform der Firma Tour-Guides.fr bietet somit Online-Angebote über ihre Website und ihre Anwendungen an. Die Website und ihre Anwendungen werden später in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf die „Tour-Guides.fr-Plattform“ verweisen. Benutzer haben auf der Plattform Tour-Guides.fr die Möglichkeit, Touren, Aktivitäten und touristische Abenteuer in ganz Frankreich zu finden und zu buchen. Alle Angebote auf unserer Online-Plattform umfassen Führungen, Kochkurse, Sightseeing-Bustouren, Kanaltouren, Orte zu Touristenattraktionen und vieles mehr. Angebote werden online von einer Vielzahl lokaler Dienstleister in ganz Frankreich (“Dienstleister”) veröffentlicht, mit denen der jeweilige Vertrag über die Erbringung touristischer Dienstleistungen geschlossen wird (“Dienstleistungsvertrag”). Informationen zu den von Dienstleistern bereitgestellten Diensten können auf der Plattform Tour-Guides.fr eingesehen werden. Dort können auch Reservierungen vorgenommen werden.
    1.2 Tour-Guides.fr richtet sich sowohl an Verbraucher als auch an Profis. Für die Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten folgende Bestimmungen:
    a. Ein „Verbraucher“ ist jede natürliche Person, die einen Vertrag über eine Nutzung abschließt, die hauptsächlich als ihrer kommerziellen oder liberalen beruflichen Tätigkeit fremd angesehen werden kann.
    b. Ein “Berufstätiger” ist eine natürliche oder juristische Person oder eine Personengesellschaft mit Rechtsfähigkeit, die bei der Ausübung ihrer gewerblichen oder liberalen beruflichen Tätigkeit bei Vertragsabschluss handelt.
    c. Ein “Benutzer” ist eine natürliche Person, es sei denn, sie ist ausdrücklich als juristische Person bei der Firma Tour-Guides.fr registriert. Die Verwendung durch Handlung und Unterlassung bei der Registrierung einer juristischen Person wird der natürlichen Person zugerechnet, es sei denn, sie handelt im Rahmen einer Vollmacht für die juristische Person. Sub-Intermediäre werden später auch als “Benutzer” betrachtet.
  1. Gegenstand von Teil II dieser allgemeinen Bedingungen

    Diese allgemeinen Bedingungen gelten für jede Nutzung der Plattform Tour-Guides.fr, über das Internet oder über die Anwendungen. Das Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Unternehmen Tour-Guides.fr umfasst grundsätzlich nur die konforme Vermittlung von Nutzern an die jeweiligen Dienstleister oder die Übermittlung von Nutzerdaten von einem Subvermittler. Die Firma Tour-Guides.fr hat nicht die Kapazität des Veranstalters. Es hat auch nicht die Kapazität eines Vermieters, Verkäufers oder Vertragspartners in Bezug auf den mit dem Benutzer geschlossenen Servicevertrag. Dieser Teil II der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt für die auf der Tour-Guides.fr-Plattform angebotenen Angebote und für die Vermittlung von Nutzern an Dienstleister. Dieser Teil II der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt für die Nutzung der Plattform Tour-Guides.fr durch Kooperationspartner (Untervermittler / Kooperationspartner), vorbehaltlich der besonderen vertraglichen Vereinbarungen mit dem jeweiligen Kooperationspartner. Die Bedingungen des jeweiligen Servicevertrags zwischen Nutzern und Dienstleistern unterliegen den Bestimmungen von Teil III dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    1. Die Aufnahme

      3.1 Die Nutzung der auf der Tour-Guides.fr-Plattform angebotenen Angebote kann grundsätzlich anonym erfolgen.
      3.2 Bestimmte Nutzungen der Tour-Guides.fr-Plattform, z. B. Reservierungen, erfordern a Aufzeichnung. Bei der Registrierung sendet der Benutzer ein elektronisches Registrierungsformular und akzeptiert die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Registrierung durch das Unternehmen Tour-Guides.fr ist erst erfolgreich, nachdem der Benutzer dies an die zuvor vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse bestätigt hat. Natürliche Personen, die das Ende ihres 18. Lebensjahres erreicht haben, dürfen sich registrieren lassen. Der Benutzer ist verpflichtet, das ihm zugewiesene Passwort geheim zu halten und vernünftigerweise zu vermeiden, dass es von Dritten gelernt wird.
      3.3 Die Erstellung mehrerer Benutzerkonten für dieselbe Person physisch oder legal ist illegal. Das Benutzerkonto ist nicht übertragbar.
  1. Dienstleistungen der Firma Tour-Guides.fr / Vertragsabschluss

    4.1 Nachdem der Benutzer seine Wünsche auf der Tour-Guides.fr-Plattform eingegeben hat (z. B. sein Ziel, die Art der Tour, den Zeitpunkt, zu dem die Tour beginnt, die Anzahl der Teilnehmer und die Wahl der Preise ) präsentiert die Firma Tour-Guides.fr dem Benutzer Informationen zu Dienstleistern („Dienstinformationen“). Auf der Grundlage dieser Informationen und möglicherweise nach Überprüfung der Verfügbarkeit kann der Benutzer nach seinem Vorbehalt einen Vertragsvorschlag ausstellen, der an den jeweiligen Dienstleister weitergeleitet wird, in dem Wissen, dass die Untervermittler in diesem Fall im Namen von handeln der Benutzer, der von der Vermittlung profitiert hat. Dazu müssen Sie durch Klicken auf die Befehlsschaltfläche “Bestätigen und Reservieren” auswählen und in den Warenkorb legen.
    4.2 Das Angebot des Nutzers ist 5 Werktage gültig (vgl. Punkt III von Teil III der für Anbieter touristischer Aktivitäten geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    4.3 Das Unternehmen Tour-Guides.fr informiert die Nutzer über die Transport- und Verkaufsbedingungen der Anbieter im Zusammenhang mit ihrem Vertragsverhältnis mit den Nutzern sowie ihre Dienstleistungen. Diese Bedingungen finden Sie in den jeweiligen Ausschreibungen. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, diese Bedingungen zu erfüllen und einzuhalten. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Benutzern den Zugriff auf die Aktivität nicht zu gestatten oder sie auszuschließen, wenn sie diese Bedingungen nicht erfüllen. In diesem Fall wird der gezahlte Preis nicht zurückerstattet.
    4.4 Die Firma Tour-Guides.fr stellt dem Benutzer eine Buchungsbestätigung im Namen und unter dem Mandat des Dienstleisters sowie eine Bestätigung von zur Verfügung Zahlung. Die Nutzung der Plattform Tour-Guides.fr an sich ist grundsätzlich kostenlos. Der Benutzer trägt die Kosten für den technischen Zugang zur Plattform Tour-Guides.fr (z. B. Internetzugang). Die Firma Tour-Guides.fr ist berechtigt, den durch eine Rechnung im Namen und unter dem Mandat des Dienstleisters festgelegten Betrag einzuziehen.
    4.5 Die Firma Tour-Guides.fr übermittelt dem Nutzer alle Daten über die Nutzung eines Dienstes vom Diensteanbieter gemäß den geltenden Bedingungen (wie den Daten auf dem Ticket), nachdem sie vom Diensteanbieter erhalten wurden.
    4.6 Das Unternehmen Tour-Guides.fr übernimmt keine Garantie für die Relevanz der übertragenen Daten oder Der Beitrag der von den Dienstleistern erbrachten Dienstleistungen, sofern alle übermittelten und übermittelten Informationen aus den Daten der Dienstleister oder Dritter stammen, die das Unternehmen Tour-Guides.fr nicht im Detail überprüfen kann.
  1. Bezahlen Sie bei Tour-Guides.fr

    5.1 Die vom Benutzer für die vom Dienstleister erbrachten Leistungen zu leistende Zahlung unterliegt der Anwendung des mit dem Dienstleister geschlossenen Dienstleistungsvertrags.
    5.2 Das Unternehmen Tour-Guides.fr ist berechtigt, die festen Beträge einzuziehen durch eine Rechnung im Namen und unter dem Mandat des Dienstleisters, sofern auf der Rechnung keine abfällige Bestimmung angegeben ist. Wenn der Benutzer eine Schuld in einer anderen Währung als seiner eigenen bezahlen muss (Fremdwährungsanspruch), kann das Unternehmen Tour-Guides.fr vom Benutzer verlangen, dass er mit seiner Landeswährung zahlt und den Anspruch in eine Fremdwährung umwandelt. Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses. Die Firma Tour-Guides.fr kann dem Benutzer zu diesem Zweck eine geeignete Umtauschprovision in Rechnung stellen.
    5.3 Die vom Servicevertrag und dessen Bezahlung betroffenen Kontakte des Benutzers sind Vertragspartner des jeweiligen Dienstleisters . Der Nutzer kann die Erstattung einer Zahlung nur beim jeweiligen Anbieter verlangen. Die Erstattung durch den Dienstleister kann auch von der Firma Tour-Guides.fr erfolgen. Um das Verfahren für den Benutzer zu vereinfachen, wird empfohlen, die Kommunikation über Tour-Guides.fr herzustellen.
    5.4 Der Benutzer muss sich anmelden, um die Barzahlungsoption nutzen zu können. Der Benutzer muss die korrekten Zahlungsinformationen eingeben und diese im Falle von Änderungen sofort vornehmen. Das Unternehmen Tour-Guides.fr kann die vom Benutzer festgelegte Zahlungsmethode ablehnen. Das autorisierte Zahlungsmittel für den jeweiligen Service wird dem Benutzer während des Reservierungsvorgangs vorgelegt.
    5.5 Der Benutzer, der der Zahlung zugestimmt hat, stimmt zu, dass seine Zahlungsinformationen vom Inhaber des verwendet werden Anspruch auf Rückforderung der Zahlung. Die Firma Tour-Guides.fr behält sich das Recht vor, die Nutzung der Zahlungsfunktion der Firma Tour-Guides.fr von der Überprüfung der erforderlichen Zahlungsfähigkeit des Benutzers abhängig zu machen.

    1. Die Zusammensetzung der Preise der Firma Tour-Guides.fr

      6.1 Alle auf Tour-Guides.fr angezeigten Preise werden von den Dienstleistern veröffentlicht und unterliegen ihren eigenen allgemeinen Verkaufsbedingungen.
      6.2 Diese von den Dienstleistern festgelegten Preise können besonderen Bestimmungen unterliegen, die sich beispielsweise auf beziehen Stornierung und Rückerstattung von geleisteten Zahlungen. Bitte prüfen Sie vor einer Reservierung genau, ob für den jeweiligen Servicevertrag besondere Bestimmungen gelten.
  1. Die beste Preisgarantie der Firma Tour-Guides.fr

    7.1 Tour-Guides.fr möchte, dass Benutzer den jeweiligen Service zum niedrigstmöglichen Preis bezahlen. Sollte es vorkommen, dass Benutzer das über die Firma Tour-Guides.fr reservierte Angebot mit denselben Titeln (Stadt, Anzahl der Personen, Verfügbarkeit) und zu einem niedrigeren Preis im Internet finden, würde die Firma Tour-Guides.fr an die Benutzer einseitig und freiwillig die Differenz zwischen dem Preis der über Tour-Guides.fr vorgenommenen Reservierung und dem niedrigsten verfügbaren Preis, den der Benutzer im Internet gefunden hat.
    7.2 Alle Sonder- und Werbeangebote sind qualifiziert als solche

    1. Pflichten und Pflichten des Benutzers

      8.1 Der Benutzer ist verpflichtet, seine Registrierungsdaten (Benutzername und Passwort) geheim zu halten und Dritten nicht den Zugriff auf seinen Speicherplatz auf dem Tour-Guides.fr-Portal über zu gestatten seiner Registrierungsdaten. Die Nutzung des Speicherplatzes auf dem Portal Tour-Guides.fr des Benutzers wird dem letzteren in Rechnung gestellt.
      8.2 Nach Erhalt der Informationen zu den Diensten kann der Benutzer diese an das Unternehmen Tour-Guides senden. Für Reservierungen, die an den Dienstanbieter weitergeleitet werden sollen.
      8.3 Der Benutzer befreit das Unternehmen Tour-Guides.fr von Ansprüchen Dritter aufgrund der Nutzung der Plattform Tour-Guides.fr, es sei denn Diese Dritten werden von der Firma Tour-Guides.fr. vertreten

      1. Verfügbarkeit und Garantie

        9.1 Die Verfügbarkeit, Kriterien für Qualität oder Eigenschaften oder technische Unterstützung für die Tour-Guides.fr-Plattform waren nicht erforderlich. Das Unternehmen Tour-Guides.fr kann die Plattform Tour-Guides.fr jederzeit und frei umstrukturieren, reduzieren oder anpassen. Die Vereinbarungen zwischen dem Nutzer und dem Dienstleister sowie deren Vereinbarung bleiben von solchen Änderungen unberührt.
        9.2 Das Unternehmen Tour-Guides.fr übernimmt keine Gewähr für die Relevanz oder Vollständigkeit der Daten von Dritten (z. B. anderen Anbietern) zur Verfügung gestellt.
        9.3 Die Firma Tour-Guides.fr übernimmt keine Garantie für die von den Anbietern angebotenen Dienstleistungen. Der jeweilige Dienstleister fungiert als Gesprächspartner des Nutzers für Fragen und Beschwerden im Zusammenhang mit dem Servicevertrag sowie dessen Ausführung.
        9.4 Soweit zwischen den Reiseleitern keine Verpflichtung besteht. fr und der Benutzer übernimmt die Firma Tour-Guides.fr keine Garantie.
  1. Die Verantwortung der Firma Tour-Guides.fr

    10.1 Soweit das Unternehmen Tour-Guides.fr einer vertraglichen Verpflichtung gegenüber dem Nutzer nicht ausdrücklich zugestimmt hat, übernimmt es keine Verantwortung für eine Reservierungsanfrage des Nutzers durch Angesichts des Abschlusses von Verträgen mit dem Dienstleister, der von der Vermittlung profitiert hat.
    10.2 Ohne diesbezügliche Vereinbarung oder ausdrückliche Garantie übernimmt das Unternehmen Tour-Guides.fr keine Verantwortung für die Dienstleistungen, die von der Vermittlung profitiert haben Vermittlung. Das Unternehmen Tour-Guides.fr übernimmt auch keine Haftung für Verstöße gegen die Verpflichtung zur Erbringung von Dienstleistungen sowie für Körperverletzungen und Sachschäden, die dem Benutzer im Rahmen der Dienstleistungen entstehen, die von der Vermittlung profitiert haben.
    10.3 Eine mögliche Haftung des Unternehmens Tour-Guides.fr für die Verletzung der Verpflichtungen aus der Vermittlung von Verträgen wird durch die oben genannten Bestimmungen nicht berührt.
    10.4 Die Haftung des Unternehmens Tour-Guides.fr für Die vertraglichen Verpflichtungen des Nutzers beschränken sich auf den dreifachen Preis der touristischen Aktivitäten, die von der Vermittlung profitiert haben, mit der Ausnahme, dass:
    • jede Verletzung einer wesentlichen Verpflichtung, deren Erfüllung zunächst eine konforme Vertragserfüllung von ermöglicht Vermittlung oder Beeinträchtigung des Vertragsgegenstandes.
    • Die Haftung für Verletzungen des Lebens, der körperlichen Unversehrtheit oder der Gesundheit, die vom Benutzer verursacht werden, beruht auf einer Verletzung von obl Fahrlässigkeit des Unternehmens Tour-Guides.fr oder eines vorsätzlichen oder fahrlässigen Verstoßes gegen einen gesetzlichen Vertreter oder einen Assistenten der Ausführung des Unternehmens Tour-Guides.fr.
    • die Verantwortung des Unternehmens Tour-Guides.fr für sonstige vom Nutzer verursachte Schäden resultiert aus einer grob fahrlässigen Verletzung der Pflichten des Unternehmens Tour-Guides.fr oder aus einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Verletzung der Pflichten von a gesetzlicher Vertreter oder Hilfskraft der Ausführung des Unternehmens Tour-Guides.fr.
    10.5 Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet das Unternehmen Tour-Guides.fr nur für die Verletzung einer wesentlichen Verpflichtung des Vertrages und nur für vorhersehbare und typische Schäden. Mit wesentlichen Verpflichtungen aus dem Vertrag sind die Verpflichtungen gemeint, deren Erfüllung zunächst eine konforme Vertragserfüllung ermöglicht und auf die der Nutzer vertrauen kann.
    10.6 Verantwortungsbeschränkungen gelten nicht im Rahmen von ” eine Übertragung der Garantie für Verletzungen von Leben, Körperverletzung und Gesundheit sowie durch die Bestimmungen des deutschen Kodex für die Produkthaftung.
  1. Beendigung

    Benutzer können jederzeit durch Sperren ihres Benutzerkontos ihre Registrierung im Portal Tour-Guides.fr beenden. Tour-Guides.fr kann eine Aufnahme innerhalb einer Woche einseitig beenden. Zuvor geltend gemachte Ansprüche bleiben unberührt. Das Recht auf außerordentliche einseitige Kündigung bleibt unberührt.

    1. Funktion zur Bewertung

      12.1 Benutzer haben die Möglichkeit, den auf der Plattform Tour-Guides.fr angezeigten Inhalt zu beeinflussen. In der Tat haben Benutzer die Möglichkeit, Reiseberichte in Form von Bewertungen oder Bildanpassungen (“Benutzerinhalte”) zu schreiben. Die Benutzer sind für den Benutzerinhalt verantwortlich und garantieren ihn, den sie vollständig angepasst haben. Sie stellen die Richtigkeit des Inhalts sicher und stellen sicher, dass er keine irreführenden oder anstößigen Ansprüche oder Daten enthält. Benutzer garantieren, dass ihre Inhalte nicht die Rechte Dritter verletzen. Das Unternehmen Tour-Guides.fr ist nicht absolut und in keiner Weise mit Benutzerinhalten verbunden, sondern stellt lediglich eine Plattform zur Verfügung.
      12.2 Tour-Guides.fr kann Benutzerinhalte verwenden , auf verschiedene Arten. Dies beinhaltet unter anderem das Posten auf der Website, die Umstrukturierung, die Bearbeitung für mehr Klarheit und bessere Grammatik, die Integration von Werbung oder anderen Anbietern.
      12.3 Die Firma Tour-Guides.fr kann bei Bedarf und frei Benutzerinhalte löschen oder erneut anpassen. Die Firma Tour-Guides.fr kann beispielsweise Benutzerinhalte entfernen, wenn diese gegen die Grundsätze der Firma Tour-Guides.fr verstoßen. Tour-Guides.fr ist nicht verpflichtet, Kopien von Benutzerinhalten aufzubewahren oder solche Kopien zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen Tour-Guides.fr garantiert nicht die Vertraulichkeit von Benutzerinhalten.
      12.4 Das Unternehmen Tour-Guides.fr Deutschland, seine Sub-Intermediäre und deren (Vertriebs-) Mitarbeiter können Anzeigen und zusätzliche Informationen an veröffentlichen Benutzerinhalte auf der Website und können zusammen auch zusätzliche Medien anzeigen. Benutzer können keine Entschädigung für solche Werbung verlangen. Änderungen hinsichtlich Art und Umfang solcher Werbemaßnahmen bleiben vorbehalten, ein Nutzer muss nicht besonders benachrichtigt werden.
      12.5 Nutzer befreien das Unternehmen Tour-Guides.fr von allen Ansprüchen Dritter in ihren vollständig (einschließlich der angemessenen Kosten für die Ausübung und Verteidigung eines Rechts) und auf ersten Antrag die Geltendmachung des vom Benutzer in Bezug auf das Unternehmen Tour-Guides.fr angepassten Benutzerinhalts. Dies gilt auch dann, wenn der auf der Plattform Tour-Guides.fr angezeigte umstrittene Inhalt nicht mehr verfügbar ist. Dies gilt nicht, wenn die Firma Tour-Guides.fr für einen Gesetzesverstoß verantwortlich ist. Benutzer müssen Tour-Guides.fr im Falle eines Anspruchs Dritter unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung stellen, die für die Beurteilung von Ansprüchen und für eine Verteidigung erforderlich sind.
  1. Datenschutz

    13.1 Das Unternehmen Tour-Guides.fr sammelt und verwendet die personenbezogenen Daten der Nutzer, wenn diese zur Begründung, Zusammensetzung und Änderung des Vertragsverhältnisses für das Unternehmen Tour-Guides.fr zwischen dem Benutzer und die Firma Tour-Guides.fr.
    13.2 Sobald die Firma Tour-Guides.fr in die Kommunikation für einen Servicevertrag zwischen dem Benutzer und dem jeweiligen Dienstanbieter eingreift, sendet sie dem jeweiligen Dienstanbieter die erforderlichen Daten zu diesem Vertrag. Der Dienstleister verarbeitet und verwendet die Daten für die Vertragsgestaltung, den Vertragsschluss und die Ausführung unter seiner alleinigen Verantwortung. Die Identität des jeweiligen Dienstleisters wird im Buchungsdialog angezeigt.
    13.3 Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Tour-Guides.fr unter folgendem Link: http: // www .Tour-Guides.fr. / Privacy-policy.php.

    1. Änderung dieser allgemeinen Bedingungen

      14.1 Das Unternehmen Tour-Guides.fr behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Das Unternehmen Tour-Guides.fr wird solche Änderungen gegenüber Verbrauchern vornehmen, Änderungen, die der Benutzer unter angemessener Berücksichtigung der Interessen beider Parteien akzeptieren muss. Dies betrifft beispielsweise Fälle im Zusammenhang mit einem Verstoß gegen die Gleichwertigkeit, aber auch regulatorische Lücken und Änderungen der Rechtslage. Änderungen vorbehaltene Bedingungen werden den Benutzern spätestens zwei Wochen vor Inkrafttreten per E-Mail zugesandt. Wenn ein Benutzer die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der E-Mail bestreitet, gelten die Bedingungen, die Änderungen unterliegen, als akzeptiert und gelten daher. Das Unternehmen Tour-Guides.fr wird die Benutzer in der E-Mail mit den Bedingungen, die geändert wurden, insbesondere über die Bedeutung dieses Zeitraums von zwei Wochen informieren.
      14.2 Die allgemeinen Bedingungen können jederzeit geändert werden Zeit und ohne vorherige Ankündigung, um neue spätere Verwendungen zur Vermittlung einreichen zu können. Die neuen gültigen Bedingungen gelten jeweils für jede Vermittlung.

      1. Andere Bedingungen

        15.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechen der alleinigen Vereinbarung zwischen der Firma Tour-Guides.fr und dem Benutzer. Es gibt keine anderen Vereinbarungen.
        15.2 Es gilt das Recht der Republik Frankreich und das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf nicht. Wenn Sie die Reservierung in der Eigenschaft eines Verbrauchers vorgenommen haben und sich Ihr gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Reservierung in einem anderen Staat befindet, hat die Wahl des in Satz 1 genannten anwendbaren Rechts keinen Einfluss auf die Anwendung der verbindliche Normen dieses anderen Staates. Die Berliner Gerichte sind ausschließlich zuständig, sofern der Nutzer den Status eines Kaufmanns im Sinne des französischen Handelsgesetzbuchs hat oder keinen festen Wohnsitz in Frankreich hat. Dies hat keine Auswirkungen auf die Gerichte, die vom Gesetz als zwingend zuständig angesehen werden.
        15.3 Sollten die Bedingungen in Bezug auf diese allgemeinen Bedingungen nichtig sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen unberührt.

III. Allgemeine Bedingungen des Anbieters von Touren und anderen touristischen Aktivitäten

  1. Einführung

    Teil III dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt für alle Verträge, die zwischen dem Dienstanbieter und den Benutzern über die Tour-Guides.fr-Plattform geschlossen werden. Dies gilt auch dann, wenn der Zugriff auf die Plattform Tour-Guides.fr über die Partnerplattform eines Kooperationspartners oder über diese oder über die Plattform eines Vermittlers erfolgt ist.

    1. Wahre Daten

      Die über die Plattform Tour-Guides.fr übermittelten Daten müssen wahr sein. Der Dienstleister behält sich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten oder den Nutzer von der Teilnahme an einem Dienst auszuschließen und Schadensersatz bis zu den Stornierungskosten gemäß Teil II Nummer 11 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verlangen. , wenn der Benutzer falsche Daten angegeben hat.

      1. Präsentation am Treffpunkt und Einhaltung der Bedingungen

        Es liegt in Ihrer Verantwortung, pünktlich am kommunizierten Treffpunkt anzukommen. Wenn Sie aus dem Ausland zur Arbeit kommen, sind Sie selbst dafür verantwortlich, Ihre wesentlichen Reisedokumente (Reisepass usw.) mitzubringen und die Bestimmungen in Bezug auf Gesundheit usw. zu beachten.

        1. Zusätzliche Bedingungen für die Teilnahme oder Lieferung

          Soweit der Dienstleister mit Ihnen zusätzliche Teilnahme- oder Lieferbedingungen zu den in diesem Teil III vorgesehenen allgemeinen Vertragsbedingungen einverstanden ist, sind Sie selbst für die Einhaltung dieser zusätzlichen Teilnahme- oder Lieferbedingungen verantwortlich. Der Anbieter behält sich das Recht vor, einen Teilnehmer von der Aktivität auszuschließen, der diese Bedingungen nicht erfüllt.
  1. Bindungskraft der Anfrage

    Der Vertrag zwischen Ihnen bzw. dem Benutzer, der von der Vermittlung profitiert hat, und dem Dienstleister wird durch die Annahme Ihrer obligatorischen Anfrage durch den Diensteanbieter abgeschlossen. Mit der Buchung eines Besuchs oder einer anderen Aktivität unterbreiten Sie dem Anbieter ein verbindliches Angebot, zu dem Sie oder der Benutzer, der von der Vermittlung profitiert hat, 5 Werktage verpflichtet sind. Wenn der Dienstleister Ihr Angebot während dieser Zeit annimmt, kommt der verbindliche Vertrag zustande. Sie oder der Benutzer, der von der Vermittlung profitiert hat, erhalten diese Benachrichtigung per E-Mail.

    1. Zahlung

      Der vereinbarte Gesamtpreis für die Dienstleistung, die von der Vermittlung des Unternehmens Tour-Guides.fr profitiert hat, läuft mit Abschluss des Vertrags ab, nämlich der Zahlung.

      1. Details zum Widerrufsrecht

        Der Dienstleister teilt mit, dass das Widerrufsrecht nicht in den gesetzlichen Bestimmungen für Verträge über die Erbringung von touristischen Dienstleistungen vorgesehen ist, die aus der Ferne abgeschlossen wurden (nämlich über die Plattform Tour-Guides.fr). Es bestehen nur die nach französischem Recht vorgesehenen Kündigungs- und Kündigungsrechte.

        1. Eigene Haftung für Versicherungen

          Der Preis der Dienstleistungen berücksichtigt keine Versicherung. Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, eine ausreichende Versicherung einzureichen. Die Notwendigkeit, eine Versicherung einzureichen, hängt von den gebuchten Aktivitäten ab.
  1. Unbezahlte Dienste

    Wenn Sie oder vielmehr der Benutzer, der von der Vermittlung durch Sie profitiert hat, den reservierten Dienst nicht gemäß den vereinbarten Zahlungsbedingungen bezahlen, während der Dienstanbieter bereit und in der Lage ist, die Dienste gemäß Vertrag und zu erbringen Da weder von Ihnen noch von dem Benutzer, der von der Vermittlung profitiert hat, ein Zurückbehaltungsrecht gesetzlich oder vertraglich vorgesehen ist, ist der Dienstleister nach Zahlungserinnerung mit Fälligkeitsdatum berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und für Sie verantwortlich zu sein oder obliegt dem Benutzer, der von der Vermittlung durch Sie profitiert hat, die Zahlung der Kosten im Zusammenhang mit der Kündigung gemäß Nummer 11.

    1. Nachrichtenaustausch

      Alle Nachrichten zwischen Ihnen oder dem Benutzer, die von Ihrer Vermittlung profitiert haben, und dem Dienstanbieter werden über die Plattform Tour-Guides.fr gesendet. Für eine schnelle Verarbeitung wird empfohlen, ausschließlich die von der Firma Tour-Guides.fr zur Verfügung gestellten Formulare zu verwenden.

      1. Stornierungsrichtlinien

        11.1 Wenn Sie die Aktivität stornieren (stornieren), gelten die Stornierungsbedingungen, die in der Produktbeschreibung sowie auf Ihrem Gutschein angegeben sind. Das Unternehmen Tour-Guides.fr empfiehlt dem Benutzer, die in der Produktbeschreibung enthaltenen Informationen sorgfältig zu lesen.
        11.2 Sollte in der Produktbeschreibung Ihres Dienstleisters keine abfälligen Bedingungen für die Stornierung angegeben werden, sind die Kosten Die Stornierung des Anbieters touristischer Aktivitäten beträgt:
        a. bis zu 24 Stunden vor Beginn der Aktivität zur vollständigen Erstattung
        b. Nach 24 Stunden vor Beginn der Aktivität oder bei Nichterscheinen für die Aktivität keine Rückerstattung.
        11.3 Sie oder der Benutzer, der von der Vermittlung durch Sie profitiert hat, müssen dem Dienstanbieter stets einen Nachweis vorlegen dass kein Schaden verursacht wurde oder dass nur ein Schaden verursacht wurde, der unbedeutender ist als der vom Dienstleister geforderte Festpreis.
        11.4 Der Dienstleister behält sich das Recht vor, anstelle des Festpreises eine konkret höhere Entschädigung zu verlangen früher, sofern der Dienstleister nachweist, dass Kosten entstanden sind, die wesentlich höher sind als die jeweils geltende Pauschale. Im vorliegenden Fall verpflichtet sich der Dienstleister, die geltend gemachte Entschädigung unter Berücksichtigung der eingesparten Kosten und einer weiteren Anwendung der Leistungserbringung konkret zu quantifizieren und nachzuweisen.
        11.5 Die Erstattung erfolgt mittels Zahlung zuvor verwendet. Bei Kreditkarten mit monatlichen Gebühren wird der Betrag am Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums gutgeschrieben. Das Rückzahlungsdatum hängt vom vom Benutzer geschlossenen Kreditkartenvertrag ab. Die Rückerstattung per Überweisung erfolgt innerhalb von sieben Werktagen.
  1. Außerordentliche Stornierung

    Der Dienstleister kann ohne Einhaltung der Frist für die Stornierung den für die Aktivität festgelegten Termin absagen, wenn Wetterbedingungen, administrative Vorkehrungen, Streiks oder andere unvorhersehbare oder unvermeidbare äußere Umstände (insbesondere) vorliegen Ereignisse höherer Gewalt) erlauben oder erschweren oder beeinträchtigen die Durchführung der Aktivität nicht erheblich. In diesem Fall wird der gezahlte Preis zurückerstattet.

    1. Ausschluss von der Teilnahme

      Der Dienstanbieter kann Ihnen den Zugriff auf eine Aktivität verweigern oder Sie von dieser ausschließen, wenn Ihre Person die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt, wenn Ihre Teilnahme Sie oder andere Personen in Gefahr bringen oder Personen stören würde. eine weitere nachhaltige Art der Durchführung der Aktivität. Dies gilt korrelativ für den Benutzer, der von der Vermittlung durch Sie profitiert hat. In diesem Fall kann der gezahlte Preis nicht erstattet werden.

      1. Programmänderungen

        Der Dienstanbieter behält sich außerdem das Recht vor, zusätzliche Änderungen am Programm vorzunehmen, wenn diese Entscheidung aufgrund unvorhersehbarer oder unvermeidbarer Umstände getroffen wird.

        1. Andere Bedingungen

          Weitere abweichende Bedingungen oder Bestimmungen finden Sie in den jeweiligen Ausschreibungen.

          1. Zeitzone

            Die Zeitzone des Dienstanbieters ist für die Festlegung von Zeiten und Fristen bindend.

            1. Verantwortung des Tour- oder Tourismusanbieters

              Der Dienstleister übernimmt die Verantwortung für seine Dienste gemäß geltendem Recht. Der Dienstleister übernimmt nur dann die Verantwortung, wenn dies nach geltendem Recht vorgesehen ist.

              1. Änderung dieser allgemeinen Bedingungen

                Die allgemeinen Bedingungen der Tour oder eines anderen Anbieters touristischer Aktivitäten können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung für spätere Buchungen geändert werden. Die aktuellen Bedingungen gelten jeweils für jede einzelne Reservierung. Der Benutzer kann für spätere Buchungen nicht die Anwendung zuvor geltender Bedingungen beanspruchen.

Web host :https://www.yoorshop.hosting/
52, route du clos – 69700 Montagny, France

Direktor für Veröffentlichungen: Romain Bouchaud

Email: Contact@tour-guides.fr

Die Europäische Kommission bietet eine Plattform für die Online-Streitbeilegung (ODR) an, die unter folgender Adresse verfügbar ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Tour-Guides.fr ist weder verpflichtet noch bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.